Informationen zum Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen in Klasse 6

Ziele und Inhalte des Faches:

  • Erwerben von theoretischen und praktischen Kenntnissen über „gesunde und ausgewogene Ernährung“ unter intensiver Berücksichtigung von ökologischen und ökonomischen Auswirkungen

  • Einüben von Grundtechniken zur Nahrungszubereitung

  • Planung vollwertiger, schmackhafter Mahlzeiten, unter Berücksichtigung der Nahrungsmittelauswahl, Qualität, Preis des Einkaufs in geeigneten Geschäften und ebenfalls unter Berücksichtigung persönlicher Vorlieben/Allergien

  • Nahrungszubereitung in Arbeitsschritte gliedern, Rezepte lesen lernen,
    Organisationsabläufe zur Herstellung der Speisen planen, durchführen, bewerten

  • Erwerben sozialer Kompetenzen: Arbeiten im Team, gegenseitige Rücksichtnahme

  • Präsentation der Kochergebnisse: Anrichten, Tischdecken

 

Wer ist geeignet für das Fach?

  • Jedes Mädchen, das interessiert ist an gesunder Ernährung, sich informieren möchte über neue gesellschaftliche Trends, offen ist für Hinterfragen dieser Trends.

  • Wer gerne praktisch arbeitet, Spaß hat an der Herstellung von selbst frisch zubereitetem Essen.

  • Wer bereit ist, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu hinterfragen, ggf. auch zu ändern.

  • Wer offen und neugierig ist auf neue Rezepte und auf unbekannte Zutaten.

 

 Organisatorisches:

  • Ca. 9 Praxisnachmittage (6. bis 8./9. Stunde), die in 3 - 4 Blöcken über das Schuljahr erteilt werden.

  • Unkostenbeitrag von ca 15,- € pro Schuljahr

 

 

 

 

Informationen zum Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen in Klasse 7 und 8

Ziele und Inhalte des Faches:

  • Vertiefung und Fortführung der theoretischen und praktischen Kenntnisse aus Klasse 6 über „gesunde und ausgewogene Ernährung“
  • Die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sind Grundlage des Unterrichts.
  • Auswahl von exemplarischen Grundnahrungsmitteln werden bezüglich ihrer Nährstoffzusammensetzung, Energiegehalt, Verarbeitungsweise, Qualität und Preis in unterschiedlichen Geschäften kennen gelernt.
  • Ziel: Nach zwei Jahren HuS-Unterricht können die Mädchen eine mehrgängige Mahlzeit für eine Bezugsgruppe planen, die Zutaten berechnen und einkaufen und dann mit allen anfallenden Arbeiten zubereiten.

Wer ist geeignet für das Fach?

  • Wer Interesse an gesunder Lebensweise und gesunder Ernährung hat.
  • Jedes Mädchen, das gerne praktisch arbeitet, Spaß hat an der Herstellung von selbst zubereitetem Essen.
  • Wer bereit ist, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu hinterfragen, ggf. auch zu ändern.
  • Wer offen und neugierig ist auf neue Rezepte und unbekannte Zutaten.

Organisatorisches:

  • Ab Klasse 7 wird HuS dreistündig unterrichtet.
  • 2 Klassenarbeiten pro Halbjahr
  • ca. 9 Praxisnachmittage (Unterricht bis zur 9. Stunde), die in 3 - 4 Blöcken über das Schuljahr erteilt werden
  • Unkostenbeitrag von ca 15,- € pro Schuljahr

 

 

Informationen zum Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen in Klasse 9 und 10

in Klasse 9 gibt es 3 Themenschwerpunkte:

  • Familie: Aufgaben und Bedürfnisbefriedigung heutiger Familienformen, staatliche Hilfen
  • Gesundheit und Ernährung: Ernährungsangebote / Lebensmittelindustrie, Eigenverantwortung für gesunde Ernährung, Alternative Kostformen, Essstörungen
  • Gemeinwesenarbeit und Wohnen: Wohnen - Ein Grundrecht und ein Grundbedürfnis, Modelle des Zusammenlebens, Obdachlosigkeit, Flüchtlinge: Wie gehen wir damit um?

Ziele des Faches:

  • Orientierungsangebote in unserer schnelllebigen, ständig sich wandelnden Gesellschaft
  • Wertevermittlung
  • Hinführung zu sozialem und verantwortungsvollem Handeln als wertvolles gesellschaftliches Mitglied

Wer ist geeignet für das Fach?

  • Mädchen, die Interesse an sozialen Fragestellungen und Zusammenhängen haben.
  • Mädchen, die bereit sind, ihr eigenes Handeln und Denken kritisch zu hinterfragen und zu reflektieren.
  • Mädchen, die sich ihrer sozialen Verantwortung stellen und ihr Wissen weitergeben wollen.

Organisatorisches:

  • Ab Klasse 9 wird HuS vierstündig unterrichtet.
  • 2 Klassenarbeiten pro Halbjahr
  • Je nach Thema und Angebot gibt es Unterrichtsgänge zu sozialen Einrichtungen, Ausstellungen etc.

Gabriele Sigmund, Fachkonferenzleiterin HuS an der BMR

zurück zu Unterricht

Mitarbeiter/in gesucht

Mitarbeiter/in gesucht

Um noch mehr Schülerinnen die Möglichkeit geben zu können, an einer Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen, suchen wir...

Volksfreund Sportlerwahl

Volksfreund Sportlerwahl

Bei der Sportlerwahl des Trierischen Volksfreundes wurde unser Leichtathletikteam für die Wahl zum Nachwuchsteam des...

Stimmungsvolles Adventssingen an der BMR

Stimmungsvolles Adventssingen an der BMR

Zahlreich waren Schülerinnen, Eltern, Freunde und Gäste am Dienstag, den 10.12.2019 in die Pfarrkirche Heiligkreuz...

Weihnachtsmarkt Heiligkreuz

Weihnachtsmarkt Heiligkreuz

Auftritt unseres Chors auf dem Weihnachtsmarkt in Heiligkreuz Als Schule mitten in Heiligkreuz fühlen wir...

Einladung zur Adventsfeier 2019

Einladung zur Adventsfeier 2019

Liebe Schülerinnen, liebe Eltern, liebe Ehemalige, liebe Freunde der Schule, wir laden ganz herzlich zu...

Fußballerinnen erfolgreich für Zwischenrunde qualifiziert

Fußballerinnen erfolgreich für Zwischenrunde qualifiziert

Unsere Fußball-AG setzte sich erfolgreich in der Erstrunde bei „Jugend trainiert für Olympia“ durch. Zwei...

Internationaler Bodensee-Schulcup Leichtathletik 2019

Internationaler Bodensee-Schulcup Leichtathletik 2019

Am 26.09.19 startete das Leichtathletik-Team WK III,2 mit zehn Schülerinnen der Blandine-Merten-Realschule in Begleitung von...

Gold-Hattrick für das Leichtathletik-Team

Gold-Hattrick für das Leichtathletik-Team

Gold-Hattrick für das Leichtathletik-Team der Blandine-Merten-Realschule 2019 An den Regionalentscheiden Leichtathletik im Rahmen des Wettbewerbs...

WhatsApp und Co - Aber sicher!

WhatsApp und Co - Aber sicher!

WhatsApp, Instagram, Snapchat oder Tiktok - die meisten Jugendlichen kennen oder nutzen sie. Ein Leben...

DELF-Prüfung

DELF-Prüfung

Wie jedes Jahr hat die BMR auch 2019 Schülerinnen für die DELF Prüfung im Mai...

Upcycling

Gestalten aus dem, was da ist.“ Um etwas zu erschaffen, muss man kein Geld ausgeben....

Bilder aus Luftmaschen

Bilder aus Luftmaschen

Während der Einübungsphase von Luftmaschenhäkeln haben die Schülerinnen der 6. Klasse besonders viel Spaß bei...

Englische Theateraufführungen des White Horse-Theatre

Englische Theateraufführungen des White Horse-Theatre

Am 8. November 2019 fanden – wie jedes zweite Jahr – in der Aula der...

Robert Schuman Austausch 2019

Robert Schuman Austausch 2019

Auch 2019 nimmt die Blandine Merten Realschule am deutsch- französischen Schüleraustausch teil. Das Robert –...

Rundgang: Nazi- Täter und ihre Trierer...

Rundgang: Nazi- Täter und ihre Trierer Wurzeln

Am 30.Oktober nahmen einige Schülerinnen der 10c am Rundgang der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier zum Thema...

 

 

 

Blandine-Merten-Realschule
Bernhardstraße 26
54295 Trier

 

Telefon 0651 93803-34
Telefax 0651 93803-39
E-Mail schulleitung@bmrtrier.de
Internet  https://bmrtrier.de