Informationen zum Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen in Klasse 6 - 8

Wer ist geeignet für das Fach?

  • Jedes Mädchen, das interessiert ist an gesunder Ernährung, sich informieren möchte über neue gesellschaftliche Trends, offen ist für Hinterfragen dieser Trends.

  • Wer gerne praktisch arbeitet, Spaß hat an der Herstellung von selbst frisch zubereitetem Essen.

  • Wer bereit ist, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu hinterfragen, ggf. auch zu ändern.

  • Wer offen und neugierig ist auf neue Rezepte und auf unbekannte Zutaten.

     

Ziele und Inhalte des Faches

Klasse 6

  • Erwerben von theoretischen und praktischen Kenntnissen über „gesunde und ausgewogene Ernährung“ unter intensiver Berücksichtigung von ökologischen und ökonomischen Auswirkungen

  • Einüben von Grundtechniken zur Nahrungszubereitung

  • Planung vollwertiger, schmackhafter Mahlzeiten, unter Berücksichtigung der Nahrungsmittelauswahl, Qualität, Preis des Einkaufs in geeigneten Geschäften und ebenfalls unter Berücksichtigung persönlicher Vorlieben/Allergien

  • Nahrungszubereitung in Arbeitsschritte gliedern, Rezepte lesen lernen,
    Organisationsabläufe zur Herstellung der Speisen planen, durchführen, bewerten

  • Erwerben sozialer Kompetenzen: Arbeiten im Team, gegenseitige Rücksichtnahme

  • Präsentation der Kochergebnisse: Anrichten, Tischdecken

Klassen 7 und 8

  • Vertiefung und Fortführung der theoretischen und praktischen Kenntnisse aus Klasse 6 über „gesunde und ausgewogene Ernährung“
    Die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sind Grundlage des Unterrichts.
  • Auswahl von exemplarischen Grundnahrungsmitteln werden bezüglich ihrer Nährstoffzusammensetzung, Energiegehalt, Verarbeitungsweise, Qualität und Preis in unterschiedlichen Geschäften kennen gelernt.
  • Ziel: Nach zwei Jahren HuS-Unterricht können die Mädchen eine mehrgängige Mahlzeit für eine Bezugsgruppe planen, die Zutaten berechnen und einkaufen und dann mit allen anfallenden Arbeiten zubereiten.

 

 Organisatorisches

  • Ca. 9 Praxisnachmittage (6. bis 8./9. Stunde), die in 3 - 4 Blöcken über das Schuljahr erteilt werden.

  • Unkostenbeitrag von ca 15,- € pro Schuljahr

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zum Wahlpflichtfach Hauswirtschaft und Sozialwesen in Klasse 9 und 10

Wer ist geeignet für das Fach?

  • Mädchen, die Interesse an sozialen Fragestellungen und Zusammenhängen haben.
  • Mädchen, die bereit sind, ihr eigenes Handeln und Denken kritisch zu hinterfragen und zu reflektieren.
  • Mädchen, die sich ihrer sozialen Verantwortung stellen und ihr Wissen weitergeben wollen.

 

Ziele und Inhalte des Faches

  • Familie: Aufgaben und Bedürfnisbefriedigung heutiger Familienformen, staatliche Hilfen
  • Gesundheit und Ernährung: Ernährungsangebote / Lebensmittelindustrie, Eigenverantwortung für gesunde Ernährung, Alternative Kostformen, Essstörungen
  • Gemeinwesenarbeit und Wohnen: Wohnen - Ein Grundrecht und ein Grundbedürfnis, Modelle des Zusammenlebens, Obdachlosigkeit, Flüchtlinge: Wie gehen wir damit um?
  • Orientierungsangebote in unserer schnelllebigen, ständig sich wandelnden Gesellschaft
  • Wertevermittlung
  • Hinführung zu sozialem und verantwortungsvollem Handeln als wertvolles gesellschaftliches Mitglied

 

Organisatorisches

  • Je nach Thema und Angebot gibt es Unterrichtsgänge zu sozialen Einrichtungen, Ausstellungen etc.

Gabriele Sigmund, Fachkonferenzleiterin HuS an der BMR

zurück zu Wahlpflichtfächer

Unsere neuen 5er sind da!

Unsere neuen 5er sind da!

Am 18.8.2020 war es endlich soweit! Wir durften unsere Mädchen in den neuen fünten Klassen...

Unsere Eichhörnchen-Familie

Unsere Eichhörnchen-Familie

Verstecken, laufen, klettern, fangen - unsere Eichhörnchen-Familie in Aktion. Wer mag beim Anblick dieser süßen...

Medienbildung: Schülerinnen der BMR profitieren vom...

Medienbildung: Schülerinnen der BMR profitieren vom Digitalpakt

Digitalpakt Schule und Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützen Mädchenschule Zum Start der Sommerferien hat...

Musikunterricht in der Coronazeit

Musikunterricht in der Coronazeit

In der Coronazeit haben sich die Schülerinnen der Orientierungsstufe im Musikunterricht zu Hause mit Beethoven...

Entlassfeier 2020

Entlassfeier 2020

Corona stellt uns alle vor Herausforderungen. Besonders schade aus Sicht der Schülerinnen, dass die Highlights...

Food Art

Food Art

Diesmal haben die Schülerinnen der 6. Klasse Papier durch einen Teller und Farbkasten durch Obst...

Selbstporträt als Collage

Selbstporträt als Collage

Schülerinnen der 7. Klasse waren sehr kreativ und fleißig in der Zeit der Quarantäne. Für...

Quarantäne-Comics

Quarantäne-Comics

Mit wenigen Mitteln: einem Blatt Papier, Bleistift und Fineliner verarbeiteten die Schülerinnen der 7. Klasse...

Mundschutz im Kunst-Unterricht

Mundschutz im Kunst-Unterricht

Während der Phase der Selbstisolation hatten die Schülerinnen der unterschiedlichsten Klassen die Aufgabe im Fernunterricht...

Mehr als Lernen

Mehr als Lernen

Corona hat nicht nur zur Schließung der Schule geführt,auch das gemeinsame Erleben von Glauben in...

Unterricht in der Corona-Krise

Unterricht in der Corona-Krise

Corona stellt in diesen Tagen unser aller Leben auf den Kopf. Wir als Schule mussten...

Bilder manipulieren

Bilder manipulieren

Die lila Kuh aus der Werbung kennt jeder. Aber wie geht das? Wir haben es...

Exkursion zur Hochschule Trier

Exkursion zur Hochschule Trier

Die Schülerinnen des WPF Informatische Bildung haben am 3.3.2020 die Hochschule Trier auf dem Schneidershof...

Exkursion Stolpersteine

Exkursion Stolpersteine

Exkursion Stolperstein Die Klasse 10c hat am 30.01.2020 eine Exkursion zum Thema Stolpersteine absolviert. Ulrich...

Besuch Villa Hügel Februar 2020

Besuch Villa Hügel Februar 2020

WPF HuS 10 lernt das Hotel Villa Hügel kennen Dienstag, 28. Januar 2020 sind wir...

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
31

 

 

 

Blandine-Merten-Realschule
Bernhardstraße 26
54295 Trier

 

Telefon 0651 93803-34
Telefax 0651 93803-39
E-Mail schulleitung@bmrtrier.de
Internet  https://bmrtrier.de