Besuch des Jugendbuchautors Silas Matthes

Am Donnerstag, den 6. Februar, fand für die Schülerinnen der achten und neunten Klassenstufe eine Autorenlesung des jungen Autors Silas Matthes statt, der aus seinem Werk „Miese Opfer“ vorlas. Der Autor beschreibt darin das Thema „Mobbing in der Schule“ aus der Sicht der Opfer Fred und Leo, die jeden Tag von einem Mitschüler gequält und gedemütigt werden. Die Schülerinnen erhielten durch die Buchvorstellung einen besonderen Einblick in die Gefühlswelt der beiden Freunde und ihre Strategien, diese Situation zu verändern.

Zum Schluss stellte Silas Matthes die Entstehungsgeschichte seines Buches dar, das er mit nur 23 Jahren fertig gestellt hat und erzählte anschaulich von seinem Leben als junger Autor.

Im Anschluss an die Lesung konnten die Schülerinnen dem Autor Fragen stellen und ihr Buch signieren lassen.

Wir bedanken uns herzlich für seinen netten Besuch!

Bild: Silas Matthes mit den Deutschlehrerinnen Frau Schätzle und Frau Bedersdorfer

Erfolgreiche Gürtelprüfungen der Karate-AG

Erfolgreiche Gürtelprüfungen der Karate-AG

Am Samstag, dem 16.03.2019, fanden erstmals für Schülerinnen der Karate-AG unserer Schule Gürtelprüfungen zum 9....

HuS-9-Gruppe in der BBS

HuS-9-Gruppe in der BBS

Die Schülerinnen des Wahlpflichtfaches HuS besuchten die Berufsbildende Schule (BBS), speziell den Zweig Hauswirtschaft und...

Autorenlesung Silas Matthes

Autorenlesung Silas Matthes

Besuch des Jugendbuchautors Silas Matthes Am Donnerstag, den 6. Februar, fand für die Schülerinnen der...

Azubis@school 2019

Azubis@school 2019

Die Schülerinnen der BMR konnten innerhalb der vergangenen Jahre immer wieder von den Tipps der...

Autorenlesung an der BMR

Autorenlesung an der BMR

Schon zum zweiten Mal kam die Autorin Daniela Standard an unsere Schule. Am 17.12.2018 las...

Superfood - ein AOK-Kochworkshop

Superfood - ein AOK-Kochworkshop

Für unsere Gesundheit sind wir gerne bereit viel Geld auszugeben, z.B. für „Superfood“. Viele Nahrungsmittel...

Schüleraustausch mit Frankreich

Schüleraustausch mit Frankreich

Auch im Jahr 2018 haben wieder Schülerinnen der Blandine-Merten-Realschule am Robert-Schuman-Austausch teilgenommen. Das Programm richtet...

SKF zu Besuch im HuS-Kurs 10

Verhütung - ein wichtiges Thema Wie schon seit vielen Jahren wird auf Wunsch der Schülerinnen...

Auf den Spuren der Namenspatronin

Auf den Spuren der Namenspatronin

Kollegiumsausflug 2018 – BMR-Lehrer(innen) auf den Spuren der Namenspatronin der Schule Der diesjährige Kollegiumsausflug der...

Canterbury 2018

Canterbury 2018

Studienfahrt Canterbury 2018 Am Abend des 1. November 2018, 22.30 Uhr, war es wieder einmal...

Die Welt ein kleines bisschen besser...

Die Welt ein kleines bisschen besser machen …

… Wer möchte das nicht angesichts der vielen täglichen Katastrophenmeldungen pro Tag? Mit ihren Botschaften...

Gemeinsam Gemeinschaft erleben - Unser Tag...

Gemeinsam Gemeinschaft erleben - Unser Tag der offenen Tür

Gemeinsam Gemeinschaft erleben - Unser Tag der offenen Tür Zahlreiche Neugierige nahmen die Einladung zum...

Stiftungsschule Blandine-Merten-Realschule beim Internationalen Bodensee-Schulcup erfolgreich!

Stiftungsschule Blandine-Merten-Realschule beim Internationalen Bodensee-Schulcup erfolgreich!

Wieder eine Medaille für die Blandine-Merten Realschule beim Internationalen Bodensee – Schulcup Leichtathletik Vor den...

Besuch im Kinderheim

Besuch im Kinderheim

WPF HuS 9 zu Besuch im Kinderheim Ruländer Hof, Trier Wie schon seit vielen Jahren...

Bildende Kunst - Schülerarbeiten

Bildende Kunst - Schülerarbeiten

Schülerinnen der Klasse 6 c haben im Fach Bildende Kunst Tiere und Pflanzen zum Thema...

 

 

 

Blandine-Merten-Realschule
Bernhardstraße 26
54295 Trier

 

Telefon 0651 93803-34
Telefax 0651 93803-39
E-Mail schulleitung@bmrtrier.de
Internet  https://bmrtrier.de