'Surfen – aber sicher!' Unter diesem Motto treffen sich jeden Donnerstag in der 7. Stunde Schülerinnen der Klassenstufen 6, 7 und 8, um mehr über den sicheren Umgang mit dem Internet zu lernen. Da nahezu 100 % aller Jugendlichen heutzutage im Internet 'unterwegs' sind, ist die Ausbildung der Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen unverzichtbar.

An praktischen Beispielen erfahren die Schülerinnen mehr über die Gefahren des Internets, vor allem sozialer Netzwerke, und erarbeiten Strategien und Anwendungsregeln, wie sie zunächst einmal diese Gefahren erkennen können, um ihnen dann zu entgehen. Die Zweideutigkeit des Mottos soll aber auch die Chancen des World Wide Web aufzeigen und dessen zweckvollen und vernünftigen Umgang. Alle gewonnen Erkenntnisse werden in Form einer Power-Point-Präsentation festgehalten, um diese dann auch an die nicht teilnehmenden Schülerinnen weitergeben zu können.

 

 zurück zu Arbeitsgemeinschaften