Einmal in der Woche haben die Schülerinnen die Möglichkeit, im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft Fußball zu spielen, und können dabei ihren Fußballvorbildern nacheifern. Hier lernen sie die Grundtechniken des Fußballspiels, das Dribbeln, Passen und Ballstoppen, spielerisch kennen und wenden diese Techniken beim Fußballspiel an. Es können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene an dieser AG teilnehmen.

Besonders viel Freude bereitet den Fußballerinnen die Teilnahme am alljährlichen Fußballwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ und „Fritz-Walter-Cup“.

In die Fußballsaison 2015/16 sind die jungen Ballkünstlerinnen sehr erfolgreich gestartet. Im Fritz-Walter-Cup haben sich schon für die nächste Runde qualifiziert.

Wir wünschen den Schülerinnen und ihrem "Cheftrainer", Herrn Leo Coenen, viel Erfolg in der nächsten Runde!

zurück zu Arbeitsgemeinschaften