Am Montag, dem 13. März 2017, war, wie schon die Jahre davor, wieder der WPF-Kurs HUS 8 zu Gast im Deutschen Hof.

Wir wollten erfahren, wie hier ein „Haushalt“ geführt wird. Die Schülerinnen staunten über die vielfältigen Arbeitsfelder in einem so großen Hotel, das schon seit vier Generationen als Familienbetrieb geführt wird.

Dieses Jahr hatten wir wieder die Freude, von einer ehemaligen Schülerin unserer Schule geführt zu werden. Dieses Jahr führte uns Lisa Pitsch durch den Hotelbetrieb.

Vom sehr ansprechenden Wellnesssbereich, durch die verschiedenen Zimmer-kategorien leitete uns Lisa über die Küche, das Restaurant, die vielfältigen Arbeitsbereiche im Keller. Die Schülerinnen stellten viele Fragen, Lisa beantwortete charmant, ausführlich und geduldig wie die Arbeit als künftige Hotelfachfrau aussieht. Lisa, im 2. Ausbildungsjahr, ist sehr begeistert von ihrer Arbeit; für sie ist es die absolut richtige Wahl.

Im Nu waren 2 ½ Stunden vorbei und wir wurden noch auf der Terrasse – es war ein schöner, warmer Tag, zu einem Getränk eingeladen.

Kurzum ein sehr interessanter und informativer Nachmittag und wer weiß, vielleicht auch ein künftiges Arbeitsfeld.

Gabriele Sigmund